Home

Aufnahme, Zulassung?

Es klingt komplizierter als es ist!

Informationen zu Studieninhalten, Gebühren, Zulassungsfristen, Kontakten zu Beratungsreinrichtungen, etc. aller Studienrichtungen an allen Hoch­schulen in Österreich findest du HIER. Einfach den Studienkatalog nach Wunschstudium durchsuchen, anklicken und alle Informationen auf einen Blick erhalten.

Aufnahme und Zulassung zum Studium sind in Österreich nicht einheitlich festgelegt. Die Regelung hängt davon ab, ob du eine Universität, Fachhochschule oder Pädagogische Hochschule besuchen möchtest und ob diese öffentlich oder privat ist.

Zulassung

Die Zulassung zum Studium ist die Berechtigung, ein bestimmtes Studium an einer österreichischen Universität bzw. einem Fachhochschul-Studiengang ohne weitere Erfordernisse aufnehmen zu können. Grundsätzlich kann jede/r, die/der die erforderliche Hochschulreife (Matura, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung) be­sitzt (bei Fachhochschul-Studiengängen auch Personen mit einschlägiger beruflicher Qualifikation), um Zulassung ansuchen. Informationen zu den erforderlichen Dokumenten erhältst du an der jeweiligen Universität, Fachhochschule oder Pädagogischen Hochschule.

Zulassungsfristen

Zu beachten sind jedoch die Zulassungsfristen der jeweiligen Einrichtung. Informationen zu allen Fristen erfährst du auf der Studienplattform der Österreichischen Hochschüler/innenschaft.

> Zulassung an Österreichischen Universitäten

Für die Mehrzahl der Studien an den (öffentlichen) österreichischen Universitäten bestehen neben der Hochschulreife (Matura, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung) keine besonderen Voraussetzungen bzw. Aufnahmeverfahren, d.h. die Studienrichtung und der Studienort können grundsätzlich frei gewählt werden.
Weitere aktuelle Informationen über die nötigen Voraussetzungen zum Studieren wie auch dem Aufnahmeverfahren an einer österreichischen Universität findest du auf HIER.

Eine detaillierte Übersicht über alle  Studienrichtungen und Standorte mit Zugangsbeschränkungen sowie die jeweils wichtigen Fristen findest du auf studienbeginn.at und auf Studienplattform.at

 

WICHTIG: Die Fristen für die Registrierung bei Studien mit Zugangsbeschränkungen sind unterschiedlich, beginnen für das Wintersemester 2014/15 aber österreichweit einheitlich am 1. März 2014.
Die allgemeine Zulassungsfrist für die erstmalige Zulassung an einer öffentlichen Universität zu einem Bachelor- oder Diplomstudium ohne besondere Zulassungsbedingungen endet österreichweit am 5. September für das Wintersemester bzw. am 5. Februar für das Sommersemester.

Eine Übersicht über die unterschiedlichen Fristen an österreichischen Unis im Wintersemester 2013/14 und Sommersemester 2014 findest du HIER.

> Zulassung an Privatuniversitäten

 

Informationen, wie es bei Privatuniversitäten aussieht, findest du auf den Seiten der jeweiligen Einrichtungen.

> Zulassung an Fachhochschulen

 

Für eine Fachhochschule muss die Zulassung bei der Studiengangsleitung der Fachhochschule beantragt werden. Auf der Seite FH Guides findest du detaillierte Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen für ein FH-Studium. Studienplätze an den Fachhochschulen sind begrenzt. Daher musst du dich für jeden Studiengang bewerben und ein Aufnahmeverfahren absolvieren. Wie dieses aussieht, erfährst du bei den einzelnen Fachhochschulen oder auf der Studienplattform der Österreichischen Hochschüler/innenschaft.

> Zulassung an pädagogischen Hochschulen

 

Für die Pädagogischen Hochschulen ist die Matura oder eine Studienberechtigungsprüfung notwendig. Zusätzlich musst du ein Auswahlverfahren bestehen. Details findest du bei den einzelnen Pädagogischen Hochschulen.


FAQ - die wichtigsten Begriffe rund ums Studium

HIER findest du eine Erklärung zu den wichtigsten Begriffen, die dir bei der ersten Orientierung in der Studienlandschaft unterkommen könnten.