Home

18plus

Berufs- und Studienchecker

 
Das Programm „18plus“ umfasst Maßnahmen, die Jugendlichen der Vormatura- bzw. Maturaklassen helfen, ihre Ausbildungs- und Studienwahl besser an ihre persönlichen Neigungen und Fähigkeiten anzupassen.
 

18plus: Berufs- und Studienchecker

Im Rahmen des Programms unterstützen Lehrer/innen sowie die Psychologische Studierendenberatung Schüler/innen bei ihrer Entscheidungsfindung. Darüber hinaus werden Informationen zu Ausbildungen und Berufen vermittelt.

Die Maßnahmen

Phase I: 7. Klasse AHS, vierter Jahrgang BHS

• Portfoliomappe zur Berufs- und Studienwahl

• Anleitung zur Selbstreflexion

• Fragebogen zur Standortbestimmung im Berufs- und Studienwahlprozess

• optional: Kleingruppenberatung und Bearbeitung eines Online-Interessensfragebogens

• Anleitung zur Selbstorganisation

Phase II: 8. Klasse AHS, fünfter Jahrgang BHS

• Vermittlung von Gesprächsmöglichkeiten mit Praktikerinnen und Praktikern
• bei Bedarf Einzelberatung durch die Psychologische Studierendenberatung

Die Ziele

„18plus“ befähigt Schülerinnen und Schüler zu
• fundierter Bildungswahl und Entscheidungsvorbereitung
• Selbstreflexion
• gezieltem Umgang mit Informationen
• Aufbau von Wissen zu Ausbildungen und Berufen
• Recherche / strukturiertes Sammeln von Informationen
• Sammeln von praktischen Erfahrungen (Begegnungen)


Gut zu wissen

Im Schuljahr 2014/15 werden bundesweit bereits 255 AHS (76,1% aller Standorte) und 205 BHS (60,7% aller Standorte) an 18plus teilnehmen. Es werden damit ca. 33.750 Schüler/innen (ca. 70% des entsprechenden Jahrgangs) in ihren Bildungs- und Berufsentscheidungen durch das Programm unterstützt.

Kontakt

Projektleitung BMWFW: Dr. Paul Wilkens
paul.wilkens@bmwfw.gv.at | +43 1 53120-7005

Leitung Programmbüro: Dr. Marion Kern
marion.kern@bmwfw.gv.at | +43 1 53120-7009

Projektleitung BMBF: Dr. Gerhard Krötzl
gerhard.kroetzl@bmbf.gv.at | +43 1 53120-2582

Nähere Informationen

Nähere Informationen über „18plus. Der Berufs- und Studienchecker” finden Sie HIER.

News

Keine Artikel in dieser Ansicht.