Home

Weitere Unter-

stützungsangebote

© Julien Eichinger / fotolia.com

Neben den beiden offiziellen Unterstützungsangeboten des BMBF und BMWFW gibt es eine Reihe an weiteren Initiativen mit Informationen und Unterstützung! Hier gibt es einen Überblick über die zahlreichen Angebote.

>>> Unterstützung bei der Themenwahl <<<
  • Mitarbeiter des Österreichischen Filmmuseums helfen Jugendlichen bei der Themenfindung, Recherche und Präzisierung von Fragestellungen, die in Zusammenhang mit dem Medium Film geschrieben werden. LINK zu weiteren Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

  • Das Literaturhaus Wien bietet den Workshop "Einstieg in die vorwissenschaftliche Arbeit" an. Thematisiert werden die Themenwahl, richtige Recherche und die Frage, wie ich eine vorwissenschaftliche Arbeit strukturiere. LINK.

  • Das Zentrum polis präsentiert im monatlich erscheinenden "polis aktuell" Themenvorschläge für vorwissenschaftliche Arbeiten und Diplomarbeiten, passend zum aktuellen Schwerpunkt der Zeitschrift. LINK.

>>> Unterstützung bei Recherche und Bearbeitung <<<
  • Reife Leistung für das Klima nennt sich ein neues Angebot zur Unterstützung von Schüler/innen zur Themenfindung ihrer vorwissenschaftlichen Arbeiten vom Klimabündnis Österreich. Angeboten werden Workshops zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten, wie etwa "klima.gerecht" oder "Fit in die Klimazukunft": www.reifeleistung.at.

   

  • Auf der Internetplattform vorwissenschaftlichearbeit.info finden sich Hilfestellungen zu den einzelnen Arbeitsschritten einer VWA. Außerdem wirst du hier über aktuelle Veranstaltungen und News zur VWA informiert und es gibt ein Lexikon zur VWA. LINK.

  • Wertvolle Unterrichtsmaterialien wie einen Leitfaden zur Internetrecherche, in dem kurz und bündig die richtige Vorgehensweise bei der Internetrecherche sowie Kriterien für das Beurteilen der gefundenen Quellen als seriös oder nicht seriös beschrieben werden, stehen im "Schulcorner" von Open Science zum Download bereit: LINK.

  • Um die neue Reifeprüfung erfolgreich abschließen zu können, ist es sehr wichtig, über die VWA Bescheid zu wissen. Die Seite www.vwa-ahs.at möchte daher alle bestmöglich über alle Einzelheiten informieren! Ab Mai 2015 wird ein Wiki ständig erweitert und umfangreiche Informationen liefern.

   

  • Ein Team rund um Dipl.-Ing. Dr. Harald-Fritjof Nelson bietet VWA-Coaching an, um Jugendliche zum erfolgreichen Abschluss der VWA zu begleiten. Informationen und Kontatmöglichkeiten unter www.vwa-coaching.at

   

  • Die Arbeiterkammer bietet eine Literatursammlung (eBooks) für die vorwissenschaftliche Arbeit an. LINK.

  • Die Büchereien Wien bieten kostenlose Schulungen zum Thema Literaturrecherche an, die speziell auf Maturant/innen zugeschnitten sind. LINK.

  • Mit der Android-App der Büchereien Wien hat man einen bequemen Zugriff auf den Online-Katalog und das Büchereikonto - die iOS-Version der App folgt in Kürze (LINK zum Google-Playstore). Einstweilen steht die Web-App mobilOPAC, die für mobile Geräte wie Tablet und Handy optimierte Version des Online-Katalogs, zur Verfügung (LINK zum mobilOPAC). 

  • Die Bibliothek der Universität Wien bietet Führungen für die vorwissenschaftliche Arbeit an. LINK.

  • Führungen durch Ausstellungen werden für interessierte Schüler/innen vom Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstands (DÖW) angeboten. Außerdem bietet das DÖW mit der Datenbank zu Shoah-Opfern einen guten Einstieg für mögliche Biografie-Arbeiten. LINK.

  • Die österreichische Forschungsförderungsgesellschaft unterstützt im Rahmen der Initiative Junge Talente Schüler/innen, die im Themenbereich ihrer VWA ein Praktikum absolvieren möchten. Weitere Informationen.

  • Gratis Filmvorführungen für Schulklassen bietet das Filmmuseum an. Mitarbeiter/innen unterstützen Schüler/innen im Rahmen der VWA bei Themenfindung/Themenberatung und Recherche. Weitere Informationen.

  • Die Österreichische Mediathek bietet unter anderem ein großes Archiv mit historischen Aufnahmen. Als Anregung für eine weitere Beschäftigung mit Audio- und Videoquellen stehen Unterrichtsmaterialien zu 15 Themen zur Verfügung (LINK) und ein eigener Bereich für die VWA.

  • Die NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB) verknüpft Schule und Wissenschaft in den Projekten Science goes School bzw. Schools go Science. Dabei besuchen Wissenschaftler/innen Höhere Schulen in NÖ, bzw. werden für Schüler/innen an Allgemeinbildenden und Berufsbildenden Schulen in Niederösterreich Exkursionen zu tertiären Bildungs- bzw. Wissenschaftseinrichtungen in Niederösterreich organisiert. 

   

  • Das Vienna Open Lab besitzt eine Bibliothek die auch von Schüler/innen genutzt werden kann. Zudem unterstützen Mitarbeiter/innen bei der Literaturrecherche (wenn bereits eine konkrete Fragestellung vorhanden ist) und stellen für Schüler/innen Kontakte mit Expert/innen her. LINK.

  • Ein wichtiger Aspekt der VWA ist die Präsentation der Arbeit durch den Verfasser oder die Verfasserin. Ein selbstproduziertes Video ist eine hervorragende Möglichkeit, der Präsentation das „gewisse Etwas“ zu verleihen und Elemente des bearbeiteten Themas zu zeigen, welche ohne visuelle Unterstützung nur unzureichend dargestellt werden könnten. Deshalb unterstützt ScienceClip.at Schüler/innen, welche ein Video zu ihrer vorwissenschaftlichen Arbeit (VWA) gestalten und produzieren möchten. Außerdem möchte scienceclip.at die entstandenen Videos gerne auf der Online-Plattform veröffentlichen. LINK.

  • S.C.R.I.P.T. ist ein Angebot der Stadtbibliothek Graz, das Informationen zu Recherche und Zitation liefert. LINK.

>>> Literaturtipps zur VWA <<<

Feigl, Markus; Hamann, Nikolaus; Schlacher, Werner & Schöggl, Werner (2015). Die Vorwissenschaftliche Arbeit im Fokus Österreichischer Bibliotheken. BVÖ/KRIBBI/VÖB/literacy.at: Wien.
22 Beiträge zu Theorie und Praxis des Umgangs von Bibliotheken verschiedenster Art (Schulbibliotheken, öffentliche Büchereien, wissenschaftliche Bibliotheken) mit der neuen Herausforderung VwA, auf knapp 270 Seiten. Das Buch kann unter kribibi.at bezogen werden und HIER geht es zur Online-Version. 

 

Donhauser, Gerhard  & Jaretz, Thomas (2012). Vorwissenschaftliche Arbeit: Maturatraining. ÖBV: Wien.
Dieses Arbeitsbuch bietet einen Leitfaden, der Schülerinnen und Schüler Schritt für Schritt von der Themenfindung über die formalkorrekte Abfassung der schriftlichen Arbeit bis zur Präsentation ihrer Ergebnisse vor der Maturakommission begleitet und unterstützt. Mit zahlreichen Übungen und Beispielen aus verschiedenen Fachbereichen, werden die gesetzlichen Grundlagen für die Einreichung der Themenstellung beim Landes- bzw. Stadtschulrat und die Beurteilungskriterien vermittelt. ISBN 978-3-209-07408-9

 

Kuchler, Karin et al. (2013). Maturavorbereitung Vorwissenschaftliche Arbeit/Diplomarbeit. Manz: Wien.
Das Buch bietet Anforderungen, anschauliche Beispiele und praktische Hilfestellungen, sowie gezieltes Training für die neue Reifeprüfung. Auch ein Kapitel mit der Überschrift „Party“ darf nicht fehlen. ISBN 978-3-209-07408-9

 

Peterson, Birgit (2013). Die 99 besten Schreibtipps: für die vorwissenschaftliche Arbeit, Matura und das Studium. Krenn: Wien.
In neun Kapiteln begleitet dieses Buch den Prozess einer Arbeit. Überschriften sind dabei etwa „Schreibprojekt in Angriff nehmen“, „richtig recherchieren“ oder “Schreibprojekt finalisieren“. ISBN 978-3-99005-180-1


Schreilechner, Adelheid & Maresch, Günter (2014). klar_Matura Vorwissenschaftliche Arbeit. Jugend und Volk: Wien.
Ein weiteres interessantes Buch aus der „klar_Matura“-Reihe, diesmal mit Fokus auf die Vorwissenschaftliche Arbeit.

>>> Literaturtipps zur Diplomarbeit <<<

Durchstarten – Zur Diplomarbeit – Übungsbuch vom VERITAS-Verlag
Aus der Serie “Durchstarten” gibt es ein BHS-Übungsbuch. Monika Prenner und Klaus Samac sind die Autoren des Buches “Durchstarten – Zur Diplomarbeit” mit Schritt für Schritt Anleitungen zur eigenständigen Erstellung der BHS-Diplomarbeit.

ISBN-10: 3710103096
ISBN-13: 978-3710103094

Zur Vorschau: http://www.veritas.at/sbo/ebook/px/33341/

 

Kuchler, Karin et al. (2013). Maturavorbereitung Vorwissenschaftliche Arbeit/Diplomarbeit. Manz: Wien.
Das Buch bietet Anforderungen, anschauliche Beispiele und praktische Hilfestellungen, sowie gezieltes Training für die neue Reifeprüfung. Auch ein Kapitel mit der Überschrift „Party“ darf nicht fehlen.
ISBN 978-3-209-07408-9

Zur Leseprobe: http://upload.manzschulbuch.at/onlineblaettern/Maturavorbereitung_VWADA_Leseprobe/

Empfehlungen, Fragen, Anregungen? … Wir freuen uns über Tipps und Kommentare.

Young Science, 24-02-2015:
@Egor,
danke für deine Nachricht! So ganz können wir leider nicht weiterhelfen - aber vielleicht findet sich in unseren Themenanregungen eine Institution, die Hilfestellungen anbietet (in Naturwissenschaften bzw. Technik & Technologie bieten zahlreiche Einrichtungen Hilfestellungen an). Diese könntest du dann kontaktieren.

Möglicherweise wirst du auch in der Partnerplattform unserer Freunde von literacy.at fündig.

Liebe Grüße und viel Erfolg!
Egor Paramonov, 22-02-2015:
Sehr geehrte Damen und Herren ,
ich brauche Hilfe . Ich beschäftige mich mit meinem VWA- Thema 'Veränderungen der Luftqualität an ausgewählten Standorten Österreichs in den letzten 20 Jahren '.Ich suche jemanden , der die Luftqualität im Umweltamt Wien/Tirol messen könnte.Was können sie mir beraten?
Mit freundlichen Grüßen,
Egor Paramonov
Kommentar hinzufügen

(wird nicht veröffentlicht)

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.