Home

Award 2017

Acht Projekte laden bis 30. Juni 2017 zum Mitforschen ein!

Wie viele Eichhörnchen leben in Österreichs Landeshauptstädten? Welche Möglichkeiten der politischen Partizipation gibt es? Wie steht es um die Wasserqualität in Österreichs Bächen? Schulklassen und Einzelpersonen können im Rahmen des Citizen Science Awards wieder die Wissenschaft bei der Erforschung dieser und vieler weiterer Fragen unterstützen, indem sie Daten an die Forschungsteams übermitteln. Auf die Engagiertesten warten Geld- und Sachpreise!

 

So wird mitgeforscht

Über spezielle Online-Plattformen, persönlich oder mit der Post können alle, die sich für Forschung und Wissenschaft interessieren, am Wettbewerb teilnehmen und ihre Beobachtungen, Messungen, Fotos, Proben etc. den Forschungsteams zusenden. Mitgeforscht werden kann ab sofort bis 30. Juni 2017, wobei der Zeitraum zum Mitarbeiten von Projekt zu Projekt variiert. 

 

Preise

Um die Motivation für die Teilnahme zu steigern, vergibt das BMWFW gemeinsam mit den Forschungsteams Preise an die engagiertesten Citizen Scientists! Die Siegerinnen und Sieger werden im Rahmen einer Festveranstaltung am 21. November 2017 in Wien ausgezeichnet. 

 

Sonderpreis für Schulklassen - Dokumentiert euer Making Of!

Mit einem kreativen Video, in dem die Teilnahme am Citizen Science Award dokumentiert wird, können sich Schulklassen für den Sonderpreis bewerben. Die Klasse, mit dem eindrucksvollsten Video, gewinnt 3.000,- Euro für die Klassenkassa!